Brandeinsatz in Preuwitz
Montag, 17. März 2008

 

brandeinsatz_preuwitz_gross.jpg

Am Samstag, den 15. März 2008, heulte um ca. 16:18 Uhr unsere Sirene. Gleichzeitig wurden wir mittels SMS- Botschaft über einen Brandeinsatz in einem Wohnhaus in Preuwitz alarmiert. Mit Hilfe der anderen, zum Einsatz erschienenen Feuerwehren konnte der Brand rasch gelöscht werden. Personen oder Tiere kamen bei dem Brand glücklicherweise keine zu Schaden. Erstmals war unser junger Kamerad, LM Martin Kiesl, Einsatzleiter.

 

 

Anwesende Feuerwehren:

* Bärndorf
* Dürnrohr
* Gemeinlebarn
* Hasendorf
* Maria Ponsee
* Reidling
* Sitzenberg
* Thallern
* Zwentendorf

mit 117 Mann und 18 Fahrzeugen.

Zu den Fotos