Freiwillige Feuerwehr Maria Ponsee

Oberbierbaum 39

A-3454 Reidling



E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Home arrow Aktuelles arrow Einsaetze arrow Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang Drucken E-Mail
Mittwoch, 20. Oktober 2010
Techn_Einsatz_19_10_2010_1Am Dienstag, 19.10. wurden wir um 21:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Straße zwischen Dürnrohr und Trasdorf mittels Sirene, Pager und SMS-Alarmierung gerufen.Wenige Minuten später rückten unser Tanklöschfahrzeug und unser Kommandofahrzeug mit insgesamt 12 Mann zur Unfallstelle aus.

 

 

 

Bei der Anfahrt konnte man bereits viele Blaulichtfahrzeuge am Unfallort erkennen. Polizei, mehrere Rettungswagen und mehrere Feuerwehrfahrzeuge waren bereits vor Ort. Bei der Meldung am Unfallort wurde uns  mitgeteilt, dass der Notarzt beim Unfallopfer bereits den Tod festgestellt hat. Für den 32-jährigen Sitzenberg-Reidlinger, der mit einem Renault Laguna frontal gegen einen Baum krachte, kam jede Hilfe zu spät, er dürfte auf der Stelle tod gewesen sein.

Wir hatten die Aufgabe bei Sicherungsmaßnahmen und der Bergung des Unfallopfers aus dem völlig zertrümmerten Fahrzeug mitzuhelfen.

Nach ca. 1 1/2 Stunden rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

 

 

  

 

 

 Fotos stammen von www.bfkdo-tulln.at