Freiwillige Feuerwehr Maria Ponsee

Oberbierbaum 39

A-3454 Reidling



E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Home arrow Aktuelles
Aktuelles
Zeltfest 2017 vom 01. - 03. Sept. 2017 Drucken E-Mail
Veranstaltungen
Mittwoch, 09. August 2017
Einladung_Zeltfest_2017

Unser traditionelles Zeltfest findet heuer vom 01. - 03. September am Sportplatz in Maria Ponsee statt.

  

Am Freitag gibt es ab 18:00 Uhr erstmals den Gaudi-Bewerb, wo sich Feuerwehrgruppen bei verschiedenen Spielen messen können. Ab 21:00 Uhr sorgen "Die Draufgänger" - wie letztes Jahr - für super Stimmung bei der "Nocht in Trocht". Mit Hits wie "Die Hektar hat", "Holz", "Pocahontas" und Musik quer durch den Gemüsegarten (Volksmusik, Pop, Schlager, Rock) geht mit dieser Band garantiert die Post ab. "Die Draufgänger" haben bereits eine eigene CD aufgenommen und sind DIE Shooting-Band. Für nähere Infos zur Band hier klicken.

 

Der Samstag startet heuer um 16:00 Uhr mit einem Oldtimertreffen, bei dem u.A. alte Traktoren zu sehen sind. Ab 21:00 Uhr dürfen wir heuer wieder die Band "Life Brothers 4" in Maria Ponsee begrüßen, die mit "Partystimmung" wie gewohnt Musik für Jung und Alt zum Besten gibt. Diese Musikgruppe verwöhnt mit feinster Tanzmusik, aber auch mit modernen Stücken, sodass jeder auf seine musikalischen Kosten kommt.

 

Am Sonntag Vormittag um 09:00 Uhr feiern wir mit Hrn. Pfarrer Sanocki die Zeltmesse. Im Anschluss startet der gemütliche Festbetrieb. Von 12:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr bitten die "Pagger Buam" zum "Mittagstisch". Offizieller Schlusspunkt unseres traditionellen Festes ist die große Hauptverlosung mit vielen wertvollen und tollen Preisen ab 18:00 Uhr. 

 

Die Feuerwehr Maria Ponsee freut sich, Sie als Gast beim diesjährigen Zeltfest begrüßen zu dürfen! 

 
Garagen-/Schuppenbrand in Preuwitz wegen Blitzschlag Drucken E-Mail
Einsaetze
Sonntag, 09. Juli 2017

Brandeinsatz_Preuwitz_2017Heute wurden wir um 15:00 Uhr zum Einsatz "Verdacht auf Gebäudebrand in Preuwitz" alarmiert. Als wir uns kurz danach auf den Weg nach Preuwitz machten, waren die Rauchschwaden schon von Ferne zu sehen. Am Einsatzort angekommen standen der Dachstuhl und das Obergeschoß der Garagen-/Schuppenörtlichkeit bereits in Brand, vermutlicher Auslöser dürfte ein Blitz während eines Unwetters gewesen sein. Wir begannen sofort mit den Löscharbeiten. Gemeinsam mit den ebenfalls alarmierten Feuerwehren Bärndorf und Zwentendorf konnte der Brand nach ca. 1 Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Um von Außen unzugängliche Stellen sowie Glutnester offen zu legen und zu löschen, kämpften sich Atemschutztrupps über das Dach bis aufs Obergeschoß vor.

Es waren 43 Feuerwehrleute von drei Feuerwehren im Einsatz, sowie ein Rettungsfahrzeug und die Polizei.

Zu den Fotos

Siehe auch (OE-News)

 
Hochzeit von OLM Christoph Frank Drucken E-Mail
Sonstiges
Samstag, 08. Juli 2017

Hochzeit Frank ChristophAm Samstag, den 08. Juli, gab unser Feuerwehr-Kamerad OLM Christop Frank seiner Marion das Ja-Wort!

Die Feuerwehrkameraden stellten sich nach der kirchlichen Trauung in Maria Taferl zum Spalier auf und bereiteten einige Aufgaben für das frisch vermählte Paar vor. Kommandant EHBI Werner Schlachtner gratulierte im Namen aller Kameraden und wünschte alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

weiterlesen …
 
Ehrenverwalter Franz Ganser jun. verstorben Drucken E-Mail
Sonstiges
Montag, 22. Mai 2017

EV Franz Ganser jun. verstorbenUnser Ehrenverwalter Franz Ganser jun. ist am Freitag, 19. Mai 2017 nach schwerer Krankheit verstorben.

Franz trat als 16-jähriger der Feuerwehr Maria Ponsee bei und engagierte sich von Beginn an sehr. Nach kurzer Zeit leitete er bereits die junge Bewerbsgruppe. Mit erst 23 Jahren übernahm Franz die Leitung des Verwaltungsdienstes, die er fast 30 Jahre lang inne hatte.

Mehrere Fahrzeuganschaffungen, Ausrüstungsankäufe, Feuerwehrhausneubau und viele Veranstaltungen begleitete und organisierte Franz mit Umsicht und Geschick. Seine Verbundenheit zur Feuerwehr stellte Franz im Jahr 2014 mit der Übernahme der Patenschaft unserer neuen Tragkraftspritze unter Beweis.

Lieber Franz, wir danken dir für deine Aktivitäten und der Treue zur Feuerwehr Maria Ponsee. Wir werden dich stets in guter Erinnerung behalten - ruhe in Frieden.   

weiterlesen …
 
Florianimesse mit Angelobung Drucken E-Mail
Veranstaltungen
Sonntag, 07. Mai 2017

Florianimesse_2017Die diesjährige Florianimesse fand heute in Zwentendorf statt. Alle Gemeindefeuerwehren waren vertreten um ihrem Schutzpatron zu gedenken.

Nach der Messe wurde David Reiter angelobt und er ist somit unser jüngstes Mitglied im Aktivstand der Feuerwehr Maria Ponsee.  

weiterlesen …
 
Maibaum aufstellen Drucken E-Mail
Veranstaltungen
Dienstag, 02. Mai 2017

Maibaumaufstellen_2017Am Sonntag, 30. April wurde wieder der Maibaum beim Feuerwehrhaus in Oberbierbaum aufgestellt.

Nachdem die Feuerwehrmänner die Fichte einige Tage zuvor aus dem Wald bei Heiligenkreuz geholt haben, wurde der Baum vorbereitet und geschmückt. Mit Unterstützung eines Traktors wurde der Baum dann aufgerichtet und verankert.

Im Feuerwehrhaus gab es Würstl, Getränke und Mehlspeisen zur Stärkung der Gäste und der Feuerwehrleute. Es wurden wieder Lose verkauft wo es einige Sachpreise und als Hauptpreis den Maibaum zu gewinnen gab. Glücklicher Gewinner des Maibaumes ist Leopold Blazek aus Preuwitz. Er bekommt Anfang Juni den Baum in gewünschter Länge von den Feuerwehrkameraden geliefert.

Es freute uns sehr dass so viele Leute unserer Bevölkerung und auch sehr viele Kinder zu dieser wieder zur Tradition gewordenen Veranstaltung gekommen sind.

Zu den Fotos

 
Inspektionsuebung im Industriepark Pischelsdorf Drucken E-Mail
Uebungen_Ausbildungen
Montag, 24. April 2017

Inspektionsuebung 2017 Brandeinsatz bei der AGRANA Stärke GmbH auf dem Industriegebiet in Pischelsdorf war die Übungsannahme zur Inspektionsübung der neun Gemeindewehren.

 

Bei dieser Übung wurde auch der Katastrophenplan für das Werk in Gang gesetzt. Neben der Einsatzleitung der Feuerwehr wurde auch ein Krisenstab durch die Werksleitung und der Bezirkshauptmannschaft Tulln gebildet. Alle Vorgänge gemäß Alarmplan wurden überprüft. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Atzenbrugg mit Brandrat Karl Heinrich und seinem Stellvertreter Johann Kellner, Bürgermeister Hermann Kühtreiber und sein Vize Horst Scheed beobachteten das Geschehen.

Brandbekämpfung, Menschenrettung, Kühlen eines Kesselwagon und Aufbau von vier Zubringleitungen von der 400 Meter entfernten Donau für die Wasserversorgung waren die Aufgaben der neuen Feuerwehren.

Die Übung ist zur Zufriedenheit der Verantwortlichen abgelaufen. Jene Unzulänglichkeiten die erkannt wurden sind angesprochen worden und werden ausgebessert.

weiterlesen …
 
Osterputz Drucken E-Mail
Sonstiges
Dienstag, 11. April 2017

Osterputz 2017 Osterputz 2017 Wie jedes Jahr führten auch heuer einige Feuerwehrmitglieder wieder den Osterputz in unseren Ortschaften durch. Es wurde entlang der Hauptstraße von der Kreuzung B43 durch Oberbierbaum, Buttendorf bis Kaindorf, entlang der Straße von Kaindorf, durch Maria Ponsee bis Preuwitz und entlang der asphaltierten Nebenstraßen gesammelt.

Erfreulicher Weise wurde heuer weniger Unrat gefunden. Wäre schön wenn das Umweltbewußtsein der Bevölkerung sich weiterhin zum Positiven verbessern würde. 

 
Franz Scharl - ein junger 85er Drucken E-Mail
Sonstiges
Donnerstag, 06. April 2017

85er Scharl Franz 85er Scharl Franz Am Mittwoch, 5. April durfte unser Kommando unserem Kameraden ELM Franz Scharl zum 85er gratulieren.

Franz ist einer unserer aktiven Reservisten, der trotz seines hohen Alters bei vielen Aktivitäten unserer Feuerwehr immer noch dabei ist und seinen Mann stellt.

Wir wünschen dir alles Gute, vor Allem Gesundheit und dass du uns weiterhin so toll unterstützt.    

 
ELM Ferdinand Knabel geehrt Drucken E-Mail
Sonstiges
Montag, 03. April 2017

Ehrung Knabel Ferdinand 2017Im Zuge des Abschnittsfeuerwehrtages des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg am Freitag, 31.03.2017 im Gasthaus Schmid in Sitzenberg wurde auch unser Kamerad ELM Ferdinand Knabel für 50 Jahre verdienstvolle Mitgliedschaft geehrt.

Das Kommando gratulierte natürlich ebenfalls zu diesem Jubiläum. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden viele lustige Geschichten von früher erzählt. 

Wir wünschen unserem Ferdl noch allles Gute für die Zukunft! 

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 303